Technisat Smart Home

Technisat hat ein eigenes Konzept in Sachen Smarthome und baut die Heimsteuerung um das zentrale Gerät des Herstellers – und fast jedes Haushalts – herum auf: Den Fernseher.

Smarthome steht für ein vernetztes und intelligentes Zuhause, das Ihnen mehr Komfort, Sicherheit, Energieeffizienz und Lebensqualität bringt. In diesem Segment geht TechniSat jetzt einen ganz neuen Weg.

Die Idee: Die Smarthome-Lösungen vieler Anbieter funktionierten meist nach einem bestimmten Strickmuster. Es gibt ein gesondertes Gerät, die so genannte Zentraleinheit, die die Kommunikation und Steuerung der überall im Haus verteilten Komponenten, also etwa Rauchmelder oder Heizthermostate, übernimmt.

Bei Technisat hat man sich gefragt: Warum muss es unbedingt eine separate Zentraleinheit und damit ein weiteres Gerät sein, wenn man doch bereits ein zentrales Stück Technik zuhause stehen hat: den Fernseher.

Aus diesem Grund baut Technisat die Zentraleinheit und damit die Steuerung des Smart-Home-Systems direkt in ausgewählte Smart-TVs und Receiver ein. Die Anschaffung einer separaten Zentraleinheit ist somit nicht mehr notwendig.

Die Vision: Technische Barrieren sollen eingerissen werden, das smarte Zuhauses eine maximal einfache und vielseitige Bedienung bekommen. Via vertrauter TV-Fernbedienung oder moderner App. Außerdem sollen Fernseh- und Musikerlebnis, Multimedia-Anwendungen und herstellerübergreifende Heimautomatisierung vernetzt werden – zum Beispiel über eine zentrale App und Menüoberfläche, die all diese Bereiche verbindet. 


Diese Marktübersicht für Smarthome-Systeme und andere vernetzte Geräte im Haus befindet sich im Aufbau. Hersteller können ihre Systeme hier gerne zusätzlich eintragen lassen oder bei Bedarf vorhandene Einträge korrigieren. Bitte benutzen Sie dazu das Kontaktformular zur Systemdatenbank.

Artikel über das System

Praktische Hilfe beim Smarthome Nachrüsten

Wer hilft, wenn's schwierig wird? Funk-Smarthomesysteme bieten einen einfachen Einstieg in die intelligente Haustechnik. Doch viele Interessenten brauchen zum Start oder bei der Installation etwas Unterstützung. Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner. 

Smarthome-Systeme und Hersteller auf der IFA 2017

Jeder spricht im digitalen Haus mittlerweile mit Jedem – und so ist die einmalige Messe für TV- und Unterhaltungselektronik heute auch ein großer Marktplatz der intelligenten Haus-Ausstattung. Wir zeigen wo es was zu sehen gibt.

Digital-TV-Receiver mit Smarthome-Zentrale

Technisat bringt zusammen, was nach der Lesart des TV-Herstellers zusammen gehört: Der DVB-T2-Receiver Digipal Smart Home empfängt das neue hochauflösende Antennenfernsehen DVB-T2 und ist gleichzeitig eine vollständige Smarthome-Funkzentrale.

Technisat macht den TV zur Smarthome-Zentrale

Der deutsche TV-Hersteller zeigt auf Messen schon seit einiger Zeit seine Ambitionen in Richtung Smarthome. Nun soll's losgehen – mit dem größten und markantesten Bildschirm im Haus als Smarthome-Zentrale. 

Technisat Logo
Technisat Digital GmbH
TechniPark
54550 Daun/Eifel
Tel.: +49 3925 9220 1800
Fax: +49 6592 4910

Expertensuche

Fachbetriebe für dieses System finden.