Sonos One Slider

Sonos One: Sprachsteuerung für Profi-Smarthomes

25.10.2017

Alexa Sprachsteuerung – und bald auch die von Google und Apple – kommt in den neuen Multiroom Speaker Sonos One. Da Sonos bei Systemintegratoren beliebt ist, dürfte dies die Sprachkontrolle auch vermehrt in Profi-Smarthomes befördern. 

Wer Musik gern im ganzen Haus hören mag und dabei auf Produkte aus dem beliebten Sonos-Sortiment schwört, der kann seinen persönlichen Soundtrack jetzt noch intuitiver steuern:Im neuen Sonos One Multiroom-Speaker ist ab dem Start die Amazon Alexa Sprachsteuerung integriert. Im Laufe des Jahres 2018 soll er per Software-Update sogar fit für die alternative Spracheingeba via Google Home werden. Laut Experten soll das System dann sogar fit für Siri von Apple werden. 

Musik und mehr per Sprache im ganzen Haus steuern

Über die Sprachsteuerung können Musikliebhaber auf sämtliche Tracks ihrer Musiksammlung zugreifen oder neue Musik entdecken – neben der allgemeinen Sonos-Steuerung und Befehlen sollen noch dieses Jahr auch Spotify und etwa Audible zu den per Sprache steuerbaren Streamingservices auf Sonos One kommen. Amazon Music, TuneIn Webradio und viele weitere Streamingdienste für Musik, Podcasts und mehr lassen sich laut Sonos jetzt schon über den Sprachservice steuern – und natürlich alle anderen Skills, die Amazon Alexa auch in den eigenen Streaming-Lautsprechern integriert. Der Sprachassistent gibt auf Nachfrage Infos zum Wetter, den Nachrichten und der Verkehrslage oder stellt einen Timer. Auch immer mehr Smarthome-Systeme und vernetzte Gadgets lassen sich so auf Zuruf steuern. 

Außerdem wird Sonos One ganz einfach zum Bestandteil jedes Sonos Multiroomsystems, so dass sich auch dies im ganzen Haus per Sprache steuern lässt. Der neue Smart Speaker Sonos One ist ab sofort für knapp 230 Euro Listenpreis zu haben. 

Multiroom-Speaker für Profi-Installier

Nebeneffekt des neuen Sonos One: Die Verbindung der bei Smarthome-Profis überaus beliebten Marke Sonos mit dem Sachservice von Amazon bringt diesen auch näher an voll integrierte Smarthomes, wie etwa Heiko Neundörfer vom HiFi-Forum Baiersdorf betont. „Für den Kunden bringt eine hochwertige und komfortable Gesamtlösung den meisten Mehrwert,“ sagt der frisch zertifizierte Sonos-Systemintegrator „HiFi Forum-Kunden erhalten komplette Wohnlösungen aus einer Hand, also auch inklusive vollintegrierter Medien- und Smart Home-Lösungen“, beschreibt Neundörfer seinen Anspruch an ein intelligentes Multiroom-System, das eben Musikversorgung, einfache Bedienung und die Integration anderer intelligenter Steuerungsaufgaben mit übernimmt und ergänzt: „Dieser Anspruch ist durch die Zertifizierung von Sonos deutlich bestätigt“.

Neben dem HiFi-Forum verbauen noch viele weitere Systemintegratoren die Multiroom-Systeme von Sonos und integrieren diese auch mit professionellen Smarthomes

Sonos One Lifestyle
Der neue Sonos One mit Sprachsteuerung integriert sich nahtlos in das Sonos-Multiroomsystem. Er steuert die Musik im ganzen Haus per Sprache. Foto: Sonos.

Für professionelle Smarthomes und viele Nutzer ist ein weiterer Anspruch wichtig, den der Sonos One erfüllt: das Thema Datenschutz. Der Nutzer kann selbst bestimmen, ob und wann das Gerät zuhören soll. Durch eine leuchtende LED-Anzeige wird der Betrieb der Mikros des Speakers stets angezeigt. So lässt sich stets sicherstellen, dass die Technik nur dann zuhört, wenn der Nutzer dies aktiv wünscht. 

Smarthome-Experten

Expertensuche

Fachbetriebe zum Thema in Ihrer Nähe

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem neuen Yamaha Musiccast Smarthome Skill für Amazon Alexa lässt sich auch das Multiroomsystem des japanischen Herstellers über die Amazon-Sprachsteuerung befehligen – allerdings vorerst nur in Basisfunktionen.
Spät kam er, doch endlich ist er da: Der Apple Homepod spricht seit 18. Juni 2018 Deutsch und ist hierzulande offiziell zu haben. Dazu bekam er dieser Tage auch neue Funktionen.
Ma nehme: Einen TV-Soundbar und den kleinen Alexa-Smartspeaker Echo Dot – fertig ist der neue Polk Command Bar, den der US-Hersteller ab Juli anbietet. Wir zeigen schon vorab im Video, was der schlaue Klangriegel alles kann.