Slider Theben Luxorliving

„Zwoi en oim“: Die Clever & Smart Home Days von Theben

29.04.2019

Alles, was Luxorliving so einfach und überzeugend macht, erfahren Profis und Bauherren – so schwäbisch wie der Hersteller selbst – auf den zwoi en oim Clever & Smart Home Days von Theben.

Wo alles smart wird, bleibt Luxorliving clever. Die einfache Smarthome-Lösung von Theben ist leicht zu installieren, einfach in Betrieb zu nehmen und vor allem auch für Hausbewohner einfach zu nutzen. Und das Beste daran: Wer jetzt Häuser und Wohnungen elektrifiziert, der kann bei gleichem Aufwand gleich die Voraussetzungen für das Smarthome von morgen legen – durch zwei Kabel im gleichen Kabelkanal. Damit lüftet sich auch das Geheimnis des schwäbischen Mottos. „Zwoi en oim“ steht für die Kombination aus Strom- und Busleitung im selben Kabelkanal – und die damit verbundene Smarthome-Ready Installation von Anfang an.

Smarthome-Tage beim Luxorliving-Hersteller in Haigerloch

Jetzt hat Theben eine Veranstaltungsreihe vorbereitet, in der man die Vorteile und den Nutzen von Luxorliving hautnah kennenlernen kann: Die „Zwei en oim“ Clever & Smart Home Days . Wählen Sie einfach Ihren Wunschtermin – am 10., 17. oder 24. Mai sowie am 23. und 30. August oder am 6. September 2019 – und melden Sie sich hier kostenlos an. Veranstaltungsort ist die Theben AG, Hohenbergstr. 32 in 72401 Haigerloch.

Die folgende Themen stehen auf dem Programm:

  • Smart Energie sparen
    Einsparpotenziale ausschöpfen
  • Smart Anwesenheit simulieren
    Einbrecher auf Abstand halten
  • Smart Zukunft einplanen
    Mit nicht-proprietärem System flexibel bleiben
  • Smart Förderung nutzen
    KfW-Förderprogramme beantragen
  • Smart Aufwand reduzieren
    Mit einer Installation neue Umsatzchancen öffnen

Abgerundet wird das Programm durch praktische Übungen, eine Unternehmensführung und vieles mehr. Für das leibliches Wohl ist gesorgt, so der Hersteller in seiner Einladung, die in erster Linie an Elektriker und Planer geht. Doch laut Unternehmenssprecherin Stephanie van der Velden seien auch Bauherren und Renovierer mit echtem Smarthome-Interesse herzlich willkommen.

Also dann - auf ins „Schwobaländle“. 

Systeme

Expertensuche

Fachbetriebe zum Thema in Ihrer Nähe

 

Das könnte Sie auch interessieren

Smart Home erlebt man am Besten in einem Showroom. Gar nicht so einfach zu Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Maskenpflicht. Ein Somfy- / Homematic-Experte in Ostfriesland öffnet seinen Showroom jetzt virtuell.
„Das intelligente Haus 1/2020“ ist jetzt zu haben – mit Smarthome-Reportagen, praktischen Tipps und Neuheiten rund um schlaue Technik im eigenen Heim. Schwerpunkt dieser Ausgabe: Smarthome-Systeme auf dem Prüfstand – von der Auswahl über die Planung bis zum Systemvergleich.
Das HiFi Forum unf andere Experten sind auch während der Corona-Krise für ihre Kunden da. Zwar waren und sind viele persönliche Kontakte derzeit nicht möglich, dafür wird das Serviceangebot mit kreativen Lösungen aufrechterhalten – und teils sogar verstärkt.