Slider_Eve Window Guard Fenstersensor Apple Homekit

Eve Window Guard: Fenstersensor mit Apple Homekit

22.06.2020

Der mit Einbruchserkennung und Apple Homekit-Technologie ausgestattete Fenstersensor Eve Window Guard ist ab sofort verfügbar. Der Preis liegt mit 149,95 Euro zwar über den meisten anderen Tür- und Fensterkontakten, dafür soll Eve Window Guard aber auch einiges mehr bieten.

Eve Window Guard fügt sich nicht nur beinahe unsichtbar in alle Fensterrahmen mit Eurofalz ein, sondern erkennt über das Öffnen und Schließen des Fensters hinaus auch das Kippen sowie Glasbruch und Manipulation. Dabei soll er auch Einbruchsversuche von harmlosen Erschütterungen wie abprallenden Bällen unterscheiden können. 

Für den Ernstfall lässt sich Eve Window Guard in Apple Homekit-Automationen einbinden, die bei nächtlicher Aktivität am Fenster alle vernetzten Lampen automatisch einschalten. Neben der Sicherheit soll Eve Window Guard auch das Raumklima verbessern: Die Protokollfunktionen der Eve-App zeigen, ob lang genug gelüftet wurde. Und vernetzt mit dem Heizkörperthermostat Eve Thermo kann Eve Window Guard bei geöffnetem Fenster das Heizen pausieren. 

„Steht zu Hause ein Fenster offen oder ist es gekippt? Lüftet jemand oder läuft ein Einbruchsversuch? Eve Window Guard schafft jederzeit Klarheit und ist in Kombination mit Homekit eine unerreicht leistungsfähige Komfort- und Sicherheitslösung. Und wie bei jedem Eve-Produkt fließt die Kommunikation nie über eine Hersteller-Bridge oder -Cloud, sondern direkt via iPhone und Steuerzentrale. Daten und Privatsphäre sind maximal geschützt.“
Ina Hirsch, Director Marketing von Eve Systems

Eve Window Guard
Eve Window Guard: Fenstersensor mit Einbruchserkennung und Apple Homekit-Technologie(Foto: Eve Systems).

Mehr über Eve Systems und Apple Homekit:


BILDERGALERIE - Bitte klicken Sie zur Großansicht auf die Bilder:

Systeme

TECHNISCHE DETAILS

  • Systemvoraussetzungen: iPhone oder iPad mit iOS/iPadOS 13.5 oder neuer
  • Stromversorgung: 2x Austauschbare CR2032 Batterien 
  • Funkverbindung: Bluetooth Low Energy
  • Maße: 135 x 26 x 9 mm
  • Zur Installation notwendige Werkzeuge: Kreuzschraubendreher, Schlitzschraubendreher, 2,5 mm Bohrer
  • Kompatibilität: Ein- und Zweiflügelige Fenster und Türen mit Europrofil
  • Lieferumfang: Eve Window Guard, Austauschbare Batterien, Quick Start Guide

Expertensuche

Fachbetriebe zum Thema in Ihrer Nähe

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der frei konfigurierbaren App-Oberfläche von Mediola lassen sich Smart Home Systeme mit vielen anderen vernetzten Geräten verbinden. Das gilt jetzt auch für die Homematic IP Cloud und den zugehörigen Access Point. 
„Das intelligente Haus 1/2020“ ist jetzt zu haben – mit Smarthome-Reportagen, praktischen Tipps und Neuheiten rund um schlaue Technik im eigenen Heim. Schwerpunkt dieser Ausgabe: Smarthome-Systeme auf dem Prüfstand – von der Auswahl über die Planung bis zum Systemvergleich.
Das Smart Home entwickelt sich rasant, neue Anwendungen steigern Wohnkomfort und Sicherheit. Nun können Endkunden eigenständig IoT-Funktionen in ihr KNX System einbinden. Voraussetzung dafür ist der Server Gira X1 mit einer IFTTT-Schnittstelle.