Slider_Showroom Loxone Logic Home Berlin

Showroom für Loxone Smarthome in Berlin eröffnet

27.05.2019

Auf rund 100 Quadratmetern Wohnfläche des Loxone Showroom von der Firme Logic Home in Berlin können Interessierte hautnah erleben, was im intelligenten Haus alles so möglich ist. 

Der Markt für Smarthomes boomt! Doch für Interessierte gibt es nach wie vor nur wenige Möglichkeiten, ein intelligentes Haus vor dem Kauf oder Bau zu besichtigen, um sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen. In Berlin bietet nun der Loxone Partner Logic Home mit einem Showroom ein neues smartes Erlebnis. Besucher können hier das Smarthome mit all seinen Möglichkeiten und Annehmlichkeiten entdecken: von der individuellen Licht- und Musikstimmung, über die intelligent gesteuerten Beschattungssystemen wie Rollläden und Lamellen bis hin zur Demonstration unterschiedlicher Sicherheitstechniken.

„Von einem Smarthome kann aus unserer Sicht nicht die Rede sein, wenn es nur einzelne Produkte vernetzt wie das bei Insellösungen der Fall ist. Ein echtes Smarthome verbindet umfassend alle Gewerke und bietet so seinen Bewohnern einen echten Mehrwert: Mehr Zeit zu haben.“

Loxone-Geschäftsführer Rüdiger Keinberger

In dem neuen Showroom in Berlin erfahren Bauherren, wie sie mit einem smarten Haus Geld sparen, die Sicherheit erhöhen und sich ein komfortables Heim schaffen können. Beispiel: Temperaturregulierung. Bei Loxone „weiß“ die Heizung, was die Beschattung gerade macht und passt die eigene Leistung entsprechend an. Das Haus sorgt damit von selbst für die richtige Wohlfühltemperatur in allen Räumen und spart gleichzeitig Energie, wo dies sinnvoll möglich ist. Dazu schaltet es etwa stromfressende Standby-Geräte komplett ab und die Beleuchtung bei Abwesenheit automatisch aus. Ist ein Raum leer, kann es dort sogar gezielt die Temperatur absenken und weitere Kosten einsparen.

Der neue Showroom an der Straße Alt-Mahlsdorf 101 in 12623 Berlin ist ab sofort für Interessierten geöffnet - Zur Terminvereinbarung steht die Firma Logic Home jederzeit bereit (Siehe Experten-Kontakdaten).


BILDERGALERIE - Bitte klicken Sie zur Großansicht auf die Bilder:

Smarthome-Experten

Systeme

Expertensuche

Fachbetriebe zum Thema in Ihrer Nähe

 

Das könnte Sie auch interessieren

Baufamilien stehen irgendwann vor der Frage: Wird‘s ein Smart Home? Welcher Ausstattungsstandard, welches System steuert die Haustechnik? Was unterscheidet die Systeme? Welche Funktionen wollen wir und vor allem: Was darf es kosten?

Am 12. Mai hat die Smarthome Initiative Deutschland wieder die smartesten Produkte, Projekte und Start-Ups ausgezeichnet. Wegen der Coronakrise fand die Preisverleihung dieses Jahr live im Internet statt. 
Das Smart Home entwickelt sich rasant, neue Anwendungen steigern Wohnkomfort und Sicherheit. Nun können Endkunden eigenständig IoT-Funktionen in ihr KNX System einbinden. Voraussetzung dafür ist der Server Gira X1 mit einer IFTTT-Schnittstelle.