Coqon Slider 1
Coqon Slider 2
PREMIUM-SYSTEM

COQON

Die Smart-Home-Technik mit dem „Q“

Smart und sicher? Sicher! Nur eine App. Nur eine Box. Und jede Menge Sicherheit Zuhause.

Einfach zu installieren, einfach zu verstehen und einfach nachzurüsten. Einfach intelligent. Das modulare Smart-Home-Ökosystem COQON ist keine „Insellösung“, die beispielsweise nur Rollläden oder das Garagentor bewegen kann. COQON bewegt mehr. Das neue Produkt des im November 2014 gegründeten Unternehmens neusta next ist ein funkvernetztes komfortables System, das die unterschiedlichsten Automatisierungslösungen rund ums Haus einschließt und intelligent verbindet. Im Fokus stehen Anwendungen aus den Bereichen, Komfort, Energie, Sicherheit und Unterhaltungselektronik. COQON ist das Ergebnis konsequenter Marktbeobachtung und deutschen Ingenieurwesens. Entwickelt werden die Systemlösungen am Unternehmensstandort Bremen. Die Produktion erfolgt ausschließlich in Europa.

COQON ist die erste echte Smart-Living-Lösung im Markt, die in Zusammenarbeit mit dem Sanitär-Heizungs-Klima- und dem Elektro-Fachhandwerk den Maßstab für intelligentes Wohnen neu setzt. Die Produktkomponenten bestechen durch Top-Qualität, vielseitige Kompatibilität und einfache Bedienbarkeit – bei höchstem Datenschutz und bestmöglicher Datensicherheit. Rund 50 Produkte umfasst das Portfolio von COQON aktuell. Sie lassen sich insgesamt acht verschiedenen Kategorien zuordnen.

Anwendungs- und Produktkategorien

Komfort Energie Sicherheit Unterhaltungselektronik
Qsense Qheat Qsecure Media
Qshutter Qlight Qcam  

Qweather

     

 

Mit Qcam liefert COQON das technische Rüstzeug für zahlreiche Outdoor-Anwendungen und Indoor-Bereiche inklusive der entsprechenden Kameraaugen. Qheat ist das Fundament für alle Fragen rund um Klima und Heizung – Thermostate eingeschlossen. Auch Sense macht das Leben smarter – hat beispielsweise die Technik dafür, dass im Haus die Bewegungsmelder das Licht zur passenden Zeit anknipsen. Apropos Licht: Der Schwerpunkt der Kategorie Qlight – fürs Schalten oder Dimmen, als Impuls oder Aufputz. Qshutter bringt in Sachen Aktorik und Sensorik alles mit, damit sich die Rollläden bei Bedarf aufs Verdunkeln einstellen oder im Alarmfall eigenständig hochfahren. In allen Sicherheitsfragen kommt Qsecure zum Einsatz – und steuert spielerisch leicht nicht nur Bewegungsmelder und Kameras, sondern auch Rauch- und Öffnungsmelder. Wenn der Sauerstoffgehalt sinkt, ist im Innern Zeit zum Lüften – Raumtemperatur messen, Luftfeuchtigkeit bestimmen: Sweater hat die Technik dafür. Und in punkto Audio und Video kann Qmedia durch das entsprechende innovative Zubehör Sound und Bild in Bewegung bringen.

Offenes System und Sicherheit nach Bankenstandard

Sämtliche Komponenten sind kabellos an das Herzstück des Smart-Home-Ökosystems angebunden: die QBox. Die QBox basiert auf einer ARM Cortex-A9 Dual Core Architektur. COQON unterstützt das sichere Z-Wave plus, WiFi und nutzt die Eigenentwicklung Q-Wave, um sich mit den modular erweiterbaren Geräten auszutauschen. Aus der Ferne kann auf die QBox mit bestmöglicher Sicherheit (256-Bit-Verschlüsselung) nach Bandenstandard zugegriffen werden, und zwar per UMTS auf eine sogenannte Machine-to-Machine (M2M) Schnittstelle mit SIM-Chip-On-Board. Dabei kann der zweite Schlüsselakteur seine Stärken ausspielen – die COQON-App, über die das gesamte COQON-System steuerbar ist. Und das intuitiv, komfortabel und einfach. Für iOS und Android, ob Smartphone oder Tablet. COQON denkt mit: So liest die COQON-App via Code-Scanner alle relevanten Informationen zu einem Produkt wie beispielsweise Funktionen, Produktdetails etc. ein und bereitet die Einrichtung nahezu automatisch vor. Dazu ist COQON die einzige Lösung im Markt mit einem Multi-Nutzer-System, in dem alle Mitbewohner sinnvoll berücksichtigt werden – vom Schüler bis zum Senioren.

Die QBox-Varianten

Mit der Qbox Basic können alle Aufputzkomponenten gesteuert werden.Sie gilt damit als hervorragender Einstieg in das Smarte Wohnen. Ein Upgrade von Basic auf Professional kann jederzeit von einem Fachhandwerker durchgeführt werden.

Die Qbox Professional unterscheidet sich stark von der Basic Version. Mit Ihr können alle Komponenten der COQON Produktfamilie gesteuert werden. Sie bietet ein umfangreiches und vollwertiges Smart Home ohne Einschränkungen. 

All-Inclusive: Cloud & Mobilfunkservice sind bereits für 2 Jahre in beiden Varianten enthalten. Bitte beachten Sie, dass UMTS Empfang für die Nutzung des COQON Systems notwendig ist.

Technische Details:

Datenübertragung
Funk
Heizungssteuerung
Heizkörper
Thermensteuerung
Fussboden-Heizkreise
Energiemangement
Optimale Koordination Heizung/Lüftung/Klimatisierung
Eigenverbrauchs-Optimierung
Audio/Videofunktionen
steuert Multiroom-Anlage
Sicherheitsfunktionen
Sensoren lösen Alarmfunktionen aus
Kameras integrierbar
Schnittstelle für Smart Locks
Externe Steuerung
Smartphone
Tablet
Computer

BILDERGALERIE - Bitte klicken Sie zur Großansicht auf die Bilder:


Diese Marktübersicht für Smarthome-Systeme und andere vernetzte Geräte im Haus befindet sich im Aufbau. Hersteller können ihre Systeme hier gerne zusätzlich eintragen lassen oder bei Bedarf vorhandene Einträge korrigieren. Bitte benutzen Sie dazu das Kontaktformular zur Systemdatenbank.

Artikel über das System

6 Fragen und Antworten zum Smarthome-Nachrüsten

Das sollten Sie bei der Smarthome-Nachrüstung beachten – hier gibt's sechs praktische Tipps rund um Planung, Bedienung und Programmierung ihrer intelligenten Haustechnik.

Smarthome nachrüsten mit Know-How vom Profi

Auch ganz ohne Kernsanierung werden bestehende Gebäude smart - wir zeigen wie Ihnen, wie Sie mit Funktechnik und ein paar Einbauten Ihr Smarthome gestalten.

Qcam: Coqon bringt eigene Kamera-App

Einfach mal nachschauen – der Bremer Smarthopme-Anbieter Coqon kontrolliert seine Überwachungskamera parallel zum kompletten Smarthome-System auch über eine einfache, separate App.

Coqon Logo
Neusta Next GmbH & Co. KG
Konsul-Smidt-Str. 24
28217 Bremen
Tel.: +49 421 20696
Informationen anfordern

Expertensuche

Fachbetriebe für dieses System finden.

 
Eingebaute Übertragungsstandards