myGekko

Individuell, benutzerfreundlich und effizient – so soll Automation sein.

myGEKKO ist ein benutzerfreundliches, hersteller- und plattformübergreifendens Regel- und Automatisierungssystem. Mit myGEKKO nutzen Sie Energie effizienter, wirtschaftlicher und flexibler und können Anlagen und Geräte zentral erfassen, steuern und überwachen. Ganz gleich ob Zuhause, im Unternehmen oder in größeren Netzwerken.

myGekko setzt sowohl auf die eigenen, fest verdrahteten RIO IO-Module zur Steuerung aller möglicher Anwendungen, als auch auf eine Vielzahl an internationalen Standards wie KNX, EnOcean, DALI, Modus, WAGO SPS, Bechhoff IO-Module, BACnet, M-Bus etc., um alle möglichen externen Geräte und Anlagen der Haustechnik in seine Steuerung integrieren zu können.

In Fertighäusern der Marken Okal, Einsteinhaus, Massahaus und Allkauf kommt myGekko exklusiv zum Einsatz, auch als Schaltzentrale für ein zukunftsweisendes und effiziente Energiemanagement.  


Diese Marktübersicht für Smarthome-Systeme und andere vernetzte Geräte im Haus befindet sich im Aufbau. Hersteller können ihre Systeme hier gerne zusätzlich eintragen lassen oder bei Bedarf vorhandene Einträge korrigieren. Bitte benutzen Sie dazu das Kontaktformular zur Systemdatenbank.

Artikel über das System

Das war die Erlebnismesse „Das intelligente Haus“

Strahlendes Spätsommerwetter und spannende Smarthome-Neuheiten lockten im Oktober wieder unzählige Smarthome-Freunde in die ­Musterhausausstellung Eigenheim & Garten in Bad Vilbel zur Erlebnismesse „Das intelligente Haus”.  

Okal-Smarthome gewinnt Golden Cube Smart Design

Niko Herpich und Karina Bosche hatten klare Vorstellungen von ihrem intelligenten Haus. Dass sie mit ihrem smarten und effizienten Konzept dem Haushersteller Okal zu einer begehrten Auszeichnung verhalfen, bestätigt ihre Vision vom smarten Wohnen.

So wird die Herbstzeit nicht zur Einbruchszeit

Kann Smarthome-Technik gegen Einbrüche schützen? Ja, sagen Anbieter solcher Systeme – auch wenn eine intelligente Haussteuerung keine echte Alarmanlage darstellt. Doch beim Schutz der eigenen vier Wände kann auch die Summe verschiedener Maßnahmen eine effektiven Schutz bieten.

Die 3. Erlebnismesse “Das intelligente Haus“

Am 7. und 8. 10. 2017 wird die Musterhausausstellung bei Frankfurt wieder zu Deutschlands größtem Smarthome. Bei der 3. Erlebnismesse „Das intelligente Haus“ sind namhafte Anbieter für Smarthome und Multiroom Audio Video dabei.

7 Smarthome-Funktionen, die noch nicht jeder kennt

Sachen gibt's die gibt's gar nicht - oder doch? Diese sieben Smarthome-Anwendungen klingen nach Science Fiction, sind aber schon mit heutigen Systemen leicht zu realisieren. 

Buderus setzt auf Heizungen mit Internetanschluss

Dank vernetzter Heiztechnik bietet die Bosch-Marke Buderus ihren Kunden doppelten Nutzen: Einerseits einfachen Zugriff auf die Heizung per App, andererseits perfekten Service durch den Fachbetrieb ihres Vertrauens. Zu sehen sind diese Lösungen auf der Fachmesse ISH im März 2017.

Häuser als smarte Energiemanager

Erzeugt ein Gebäude selbst Energie, dann kann intelligente Smarthome- und Energiemanagement-Technik den Ertrag optimieren. Dadurch wird die Photovoltaik-Anlage wirtschaftlicher, der Autarkiegrad des Eigenheims steigt. Hier stellen wir fünf interessante Plus-Energie-Haus-Konzepte vor.

Alles im Strom-Fluss

Dieses Haus ist nicht nur garantiert nachhaltig gebaut, es hat sogar ein eigenes, mit der Technik von myGekko und spezialisierten Kooperationspartnern intelligent gesteuertes Hauskraftwerk.

myGekko Logo
myGekko | Ekon GmbH
St. Lorenznerstraße, 2
I-39031 Bruneck
Tel.: +49 (0) 89 21 54 70 711

Expertensuche

Fachbetriebe für dieses System finden.