Philips Hue bridge

Philips Hue LED-Lampen

Turn on Living

Licht ist mehr als Beleuchtung. Licht hat einen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Stimmung. Deshalb haben wir Philips Hue entwickelt, Ihr vernetztes LED Lichtsystem. Machen Sie mehr aus Ihrem Licht. Starten Sie gut in den Tag mit aktivierendem Weißlicht, während Sie abends bei warmweißem Licht entspannen. Synchronisieren Sie Ihr Licht zur Musik – in 16 Millionen Farben. Und das alles aus einer einzigen Lichtquelle, nur einen Knopfdruck entfernt.

Steuern Sie Ihre Beleuchtung von jedem Ort der Welt aus. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, können Sie selbst in Ihrer Abwesenheit den Anschein erwecken, Sie seien zu Hause. Haben Sie mal wieder vergessen, das Licht auszuschalten, bevor Sie zur Arbeit aufgebrochen sind? Oder hängen Sie noch bei einem späten Meeting im Büro fest? Mit Philips Hue ist das alles kein Problem mehr.

Philips Hue kann Sie wecken und Ihnen helfen, Energie zu tanken, zu lesen, sich zu konzentrieren und zu entspannen. Individualisieren Sie Ihre täglichen Abläufe und machen Sie sie zu Momenten, die Sie genießen können. Verwenden Sie die App, um natürliches Weißlicht in all seinen Nuancen einzustellen, von kühlem, aktivierendem Licht bis zu entspannendem warmweißen Licht. Schaffen Sie das perfekte Ambiente. Spüren Sie den Unterschied. Fühlen Sie sich besser.

Die Möglichkeiten, Ihre Alltagsbeleuchtung in ein außergewöhnliches Erlebnis zu verwandeln, sind grenzenlos. Mit hunderten von Apps, die Ihnen zur Auswahl stehen, ist die einzige echte Grenze Ihre Fantasie.


Diese Marktübersicht für Smarthome-Systeme und andere vernetzte Geräte im Haus befindet sich im Aufbau. Hersteller können ihre Systeme hier gerne zusätzlich eintragen lassen oder bei Bedarf vorhandene Einträge korrigieren. Bitte benutzen Sie dazu das Kontaktformular zur Systemdatenbank.

Artikel über das System

Hager IoT-Controller vernetzt KNX mit Alexa, Apple Watch, Philips Hue & Co.

Für erweiterte Einsatzbereiche der KNX-Technik und für eine bessere Integration vernetzter IoT-Gadgets: Der neue IoT Controller von Hager verknüpft internetfähige Geräte und webbasierte Dienste mit der KNX Bussteuerung in Gebäuden.

Schlaue Beleuchtung: Erleuchtende Smarthome-News

Rechtzeitig vor dem Start der dunkleren Jahreszeit gibt es eine ganze Reihe neuer, intelligenter Lichtlösungen – nicht nur vom Smart-Lighting-Pionier Philips Hue.

Philips Hue LED-Lampen – der Klassiker

Die Allrounder-Lampen von Philips bieten viele Funktionen. Viele namhafte Smarthome-Hersteller integrierten Hue in ihre Systeme – auch in KNX-Server udn andere Profi-Smarthome-Lösungen.

Vernetztes Funk-Licht für alle Fälle

Smarte, per Funk vernetzte Leuchtmitteln machen aus jeder vorhandenen Elektroinstallation ein intelligentes Lichtnetz, das auf Funkschalter, App-Steuerung, Bewegungen oder Sprache reagiert – oder auch ganz automatisch an und aus geht.

Helle Freunde: Taster und Leuchten für Philips Hue

Philips Lighting hat neue Friends of Hue: Künftig liefern die Schalterhersteller Vimar, Niko und Feller funktional voll in das Hue-System integrierte Lichtschalter. Dazu kommen im Lauf des Jahres eine Reihe Designerleuchten mit der vernetzten Lichtsteuerung. 

Philips Hue leuchtet jetzt auch im Garten

Die vernetzten LED-Leuchten aus dem System von Philips Hue zieht es pünktlich zum Frühjahr nach draußen. Zur Light + Building präsentiert der Hersteller eine Serie an Garten- und Außenleuchten mit Funk-Lichtsteuerung.

Update bei Coqon: Neuer Look und mehr Features

Der Bremer Smarthome-Anbieter optimiert sein Smarthome-Funksystem: Ab sofort soll es leichter und komfortabler zu bedienen sein. Dazu kommen eine Reihe neuer Funktionen.

Die neue Ausgabe ist da – mit Smarthome-Sicherheit, Energie Sparen, Vernetzung und mehr

„Das intelligente Haus“ Ausgabe 2/2017 ist seit 4. November am Kiosk und online zu haben. Hier gibt's einen kleinen Inhalts-Überblick. 

Smartes Nest mit erweiterbarem KNX-System

Die Häuser der Neubausiedlung „my Nido“ sind mit einer klassischen KNX-Bus-Installation ausgestattet, gesteuert durch das ausbaufähige Smarthome-System i-Haus.

Günstige Smarthome-Geräte vom Energieversorger

Im Angebotspaket E.ON Plus bietet der Strom- und Gasversorger Liefertarife zusammen mit verschiedenen Smarthome-Komponenten wie Tado, Philips Hue oder Produkten von Nest an. Diesen Herbst lohnt sich das besonders, denn das jeweils erste Gerät gibt's zum halben Preis.

Apple Homekit wird endlich erwachsen

Lange hat es gedauert, doch jetzt kommen endlich die Komponenten, die aus einer iPhone-Spielerei namens Homekit ein echtes Smarthome machen. Zum Beispiel Lichtschalter oder Smartlocks – einige davon sind auch bei der Erlebnismesse „Das intelligenten Haus“ zu sehen.

IFA-Trend: Smarthomes aller Marken, vereinigt Euch

Es scheint so, als hätten die Hersteller verstanden, worauf es im intelligenten Haus ankommt: Ob Busch Free@home, Magenta Smarthome, Home Connect, Tahoma oder Homematic IP – Smarthome-Systeme sprechen miteinander. Endlich!

Innogy Smarthome weiß, wer zu Hause ist

Demnächst im Angebot des Smarthome-Altmeisters: Geofencing. Die Funktion steuert Szenen im Haus automatisch, abhängig vom Standort der Bewohner. Ganz neu ist das allerdings nicht. 

Smarthome-Systeme und Hersteller auf der IFA 2017

Jeder spricht im digitalen Haus mittlerweile mit Jedem – und so ist die einmalige Messe für TV- und Unterhaltungselektronik heute auch ein großer Marktplatz der intelligenten Haus-Ausstattung. Wir zeigen wo es was zu sehen gibt.

Philips Hue Milliskin – vernetzte LED-Einbaustrahler

Das smarte Lichtsystem Philipp Hue bekommt eine praktische Erweiterung in Form von Einbau-Spots für abgehängte Decken, Küchen oder Einbau-Möbel – inklusive Steuerung der Farbtemperatur.

iHaus macht den Tablet-PC zum Smarthome-Server

Das Smarthome-System „iHaus“ – oder die Geschichte vom Systemintegrator, der des individuellen Programmierens müde war und deshalb einen eigenen Server erfand. Heraus kam ein neues, ziemlich intelligentes Smarthome-System.

7 Smarthome-Funktionen, die noch nicht jeder kennt

Sachen gibt's die gibt's gar nicht - oder doch? Diese sieben Smarthome-Anwendungen klingen nach Science Fiction, sind aber schon mit heutigen Systemen leicht zu realisieren. 

Smart Wohnen selbst erleben – bei Heinz von Heiden

Das Heinz von Heiden-Musterhaus Glinde ist gespickt mit smarter und vernetzter Technik vom örtlichen Media Markt – ausprobieren ist hier ausdrücklich erwünscht!

Philips Hue – jetzt auch in Kerzen-Form

Die beliebten vernetzten LED-Leuchten Philips Hue kommen in den nächsten Wochen auch mit der kleinen E14-Fassung als Kerzenlampen auf den Markt – in zwei steuerbaren Varianten.

Neue Smarthome-Ausstellung bei Conrad in München

Der große blaue Elektronikhändler hat seine größte Filiale in München neu ausgestattet und bietet jetzt eine große Fläche mit Smarthome-anwendungen und Geräten für das Internet of Things.

Smarthome-Installation per Nachbarschaftshilfe

Die App von Mila.com vermittelt Technik-Experten für Smart-TVs, HiFi-Anlagen oder die Fritzbox – und jetzt auch für Heimsteuerungs-Systeme wie innogy Smarthome oder Philips Hue.

Viebrockhaus baut massive Smarthomes mit Apple Homekit

Ab Sommer sollen neue Viebrock-Häuser per Homekit, iPhone und Sprachsteuerung Siri steuerbar sein. Dahinter steckt ein brandneues Smarthome-System, das die batterielose EnOcean-Heimsteuerung mit dem Apple-Smarthome verbindet.

Fibaro bringt Sensoren für Apple Homekit

Der polnische Hersteller Figaro startet seine Homekit-Unterstützung mit drei vernetzten Sensoren für die Raumüberwachung.  Nach Elgato Eve ist er damit in Deutschland erst der zweite Anbieter.

Vernetzte Gefahrenmelder – über Systemgrenzen hinweg

Das übergreifende Steuerungssystem iHaus verbindet unterschiedlichste Smarthome-Geräte und kann so etwa die Meldung eines Brandmelders auf Multiroomanlagen weiterleiten.  

Smarthome-Expertenrat beim Elektronikhändler

Der Elektronikhändler Conrad bietet eine kompetente Beratung in Sachen Smarthome an – und auf Wunsch auch seinen Meisterservice für Einbau und Programmierungen.

Auf Knopfdruck Action

Smart Buttons und andere Bedienhilfen machen das Smarthome greifbar – im wahrsten Wortsinne. Hier finden Sie praktische Lösungen für die universelle Steuerung unterschiedlichster Mitspieler im Internet der Dinge.

Wenn der Kühlschrank die Heizung regelt

Das neue Funksystem Bosch Smarthome soll die Steuerung von Heizung, Licht und der übrigen Haustechnik mit vernetzten Haushaltsgeräten aus der Bosch-Siemens-Hausgerätewelt zusammenbringen – hier lesen Sie, wie das gehen soll.

Alexa, schalte schon mal das Licht ein!

Der in Deutschland brandneue Sprachassistent Alexa soll Lichtstimmungen im Philips Hue System und andere Szenarien im Smarthome auf Ansage steuern. Lesen Sie hier, wie das funktioniert.

Philips Hue Logo
Philips GmbH
Röntgenstr. 22
22335 Hamburg
Tel.: 00800-7445 4775
Fax: +49 40 - 28 99 28 29

Expertensuche

Fachbetriebe für dieses System finden.