Bussysteme_Slider_Foto_Gira

Smarthome Bussysteme

Merkmal aller Systeme in dieser Liste: Sie übertragen die Steuerdaten von Tastern und Sensoren über eine Datenleitung – den Bus. Der Begriff steht für einen Datenbus, der viele Endgeräte hintereinander verbindet, die Daten können an jeder „Daten-Haltestelle“ auf- oder abspringen. 

Das bekannteste Bussystem ist der KNX-Standard. Viele Hersteller nutzen ihn und bieten KNX Steuerungszentralen, Aktoren, Sensoren und Touchpanels an. Neben KNX gibt es weitere Systeme wie Loxone, LCN-Bus und Industrie- oder Licht-Bussen wie Modbus, LON, Dali oder DMX.

Hersteller-Service: Ihr System fehlt? Fordern Sie die Datenabfrage für Ihren Gratis-Eintrag an.


Ihr System fehlt?

Smarthome-Systeme_Mini

Werden Sie gefunden – in der großen, redaktionellen System-Datenbank. Kostenloser Basiseintrag.

Weitere Infos finden Sie hier »»

Expertensuche

Finden Sie Fachbetriebe in Ihrer Nähe

 

Artikel zum Thema Bussysteme

Der neue Busch-Jaeger Touch-Taster Tacteo lässt sich je nach Einsatzzweck frei mit Grafischen Leuchtelementen einrichten. So wird jeder Taster zu einem unverwechselbaren Objekt an der Zimmerwand.
Von wegen Nischenmarkt: Laut einer aktuellen Umfrage wollen mehr als die Hälfte aller Bauherren in den nächsten Jahren die Elektroinstallation in ihren Neubauten mit Smarthome-Technik ausrüsten – und setzen dabei zu einem Gutteil auf professionelle Technik und Planung. 
Ein kompaktes Haus ist das neue Musterhaus "Fine" von Luxhaus. Sprachgesteuerte Gebäudeautomation, KNX-Bussystem, und eine hochwertige Dämmung machen das Schmuckstück zu einem echten Smarthome.