Bussysteme_Slider_Foto_Gira

Smarthome Bussysteme

Diese Systeme übertragen die Steuerdaten von Tastern und Sensoren via Datenleitung – den Bus. Beispiele dafür sind KNX, Loxone, LCN-Bus, Modbus, LON, Dali oder DMX. Der „Bus“ ist eine Datenleitung, die viele Komponenten hintereinander verbindet. Die Daten können an jeder „Daten-Haltestelle“ auf- oder abspringen. Bus-Systeme funktionieren auch ohne zentrale Steuerungslogik. Für eine intelligente Hausautomation sogt aber in der Regel ein Smarthome-Server.

Hersteller-Service: Ihr System fehlt? Fordern Sie die Datenabfrage für Ihren Gratis-Eintrag an.


Ihr System fehlt?

Smarthome-Systeme_Mini

Werden Sie gefunden – in der großen, redaktionellen System-Datenbank. Kostenloser Basiseintrag.

Weitere Infos finden Sie hier »»

Expertensuche

Finden Sie Fachbetriebe in Ihrer Nähe

 

Artikel zum Thema Bussysteme

Der Gira G1 ist ein echtes Multitalent. Denn mit diesem Raumbediengerät lässt sich die gesamte Gebäudetechnik zentral und komfortabel regeln. Über das Multitouch-Display können alle Funktionen intuitiv per Fingertipp oder Geste bedient werden.
PEAKnx, Hersteller von Haus- und Gebäudeautomatisierung aus Darmstadt, stellt seine neue YOUVI Mobile App vor. Mit dieser Entwicklung bringt PEAKnx einige Features seines YOUVI-Softwarepakets auf das Smartphone – sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte.
Partnerschaft für ein smarteres Zuhause: Panasonic und ISE präsentieren ein neues TV-Gateway. Es ermöglicht die Einbindung von Panasonic Smart-TVs in ein KNX-Smarthome.