Smarthome Sonstige Systeme Digitalstrom

Sonstige Smarthome-Systeme

Neben Bus- und Funksystemen gibt es eine ganze Reihe Smarthome-Systeme, die andere Übertragungswege nutzen. Die Powerline-Übertragungstechnik à la Digitalstrom z. B. nutzt die Stromleitung zur Datenübertragung und bietet sich so im Neubau ebenso an wie in Bestandsimmobilien. 

Es gibt aber auch Systeme, die ausschließlich über das Heimnetzwerk oder das Internet übergreifend verschiedene vernetzte Gerätschaften miteinander verbinden und steuern. Auch solche übergreifend vernetzten Plattformen sind hier aufgeführt.

Hersteller-Service: Ihr System fehlt? Fordern Sie die Datenabfrage für Ihren Gratis-Eintrag an.


Ihr System fehlt?

Smarthome-Systeme_Mini

Werden Sie gefunden – in der großen, redaktionellen System-Datenbank. Kostenloser Basiseintrag.

Weitere Infos finden Sie hier »»

Expertensuche

Finden Sie Fachbetriebe in Ihrer Nähe

 

Artikel zum Thema Sonstige Smarthome-Systeme

Der freistehende Neubau überzeugt schon von außen mit seinen großen Fensterfronten. Sie lassen viel natürliches Licht in den Wohn- und Essbereich  hinein. Die automatisch fahrbaren Jalousien sorgen bei Bedarf für den nötigen Sonnenschutz und Privatsphäre. Und am Abend vermittelt ein ausgeklügeltes Lichtkonzept in allen Bereichen des Hauses die ideale Wohlfühlstimmung – ganz so, wie es gerade gewünscht ist.

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall zeigt mit Partnern, wie smart und gesund ein Tiny Home sein kann. Coronakonform lässt sich der Tiny Home Showroom virtuell besuchen. 
Das intelligente Haus macht mobil – lesen Sie in der neuen Ausgabe, wie smart ein alter Bahnahof werden kann, wie intelligent wir uns künftig bewegen und wie wir mobil bargeldlos bezahlen –neben Tipps und Produkten für Ihr Traum-Smart-Home, etwa zum Smart Home Nachrüsten.