Slider_Gira Sicherheit in allen Lebenslagen
ADVERTORIAL | TOP-THEMA

Gira: Sicherheit in allen Lebenslagen

31.12.2019

Winterzeit ist Einbruchszeit. Denn die dunklen Tage nutzten lichtscheue Gestalten eben auch für ihre finsteren Absichten. Gut, dass wir uns dagegen schützen und Weihnachten so richtig genießen können – mit dem Gira Sicherheitssystem Alarm Connect.

Das neue Gira Sicherheitssystem Alarm Connect ist ein Funk-Alarmsystem für alle Lebens- und Wohnbereiche – ob privat oder gewerblich, fürs Einfamilienhaus, das Büro oder fürs Kleingewerbe.

Mehr als ein klassisches Alarmsystem

Dabei geht Alarm Connect weit über ein klassisches Alarmsystem hinaus. Denn weil auch weitere elektronische Geräte darin eingebunden werden können, bietet es Nutzern ein „Safer Smart Home“ für alle Einsatzgebiete. Und das reicht vom Schutz vor Einbruch, Sabotage und Feuer bis hin zu Aktivitätsüberwachung und medizinischem Notruf.

Gira Alarmsystem Alarm Connect
Die Zentrale des Gira Alarmsystems Connect (Foto: Gira)

Bis zu 48 Melder integrierbar

Herzstück des Sicherheitssystems ist die Alarmzentrale Connect. Sie steuert einerseits alle Komponenten und leitet andererseits Alarmmeldungen an Sirenen oder an externe Wachdienste weiter. Daran anschließen lassen sich bis zu 48 Melder. Dazu zählen Einbruch-, Glasbruch-, Bewegungs- und Notfallmelder. Außerdem können Zusatzfunktionen wie Aktivitätsüberwachung oder Service Alarm in das System integriert werden.

Einfache Bedienung bei absoluter Sicherheit

Die Bedienung des Gira Sicherheitssystems Alarm Connect ist denkbar einfach und sicher. Steuern lässt es sich über verschiedene Optionen, beispielsweise per Gira Smart Home App. Sie erlaubt die mobile Kontrolle des Systems – per Smartphone und Tablet, zu Hause und von unterwegs aus –, in Kombination mit dem Fernzugriffsmodul Gira S1 sogar voll verschlüsselt. Als Wandbedieneinheit für das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect geeignet ist der elegante und kompakte Gira G1. Neben der Sicherheit vereint er zudem Türkommunikation sowie Smart Home Funktionen in einem Gerät.

Für Neubau und Renovierung

Das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect ist für den Neubau ebenso geeignet wie für die Renovierung – schon weil es dank Funktechnologie mühelos nachrüstbar ist. Ein weiterer Vorteil: Es lässt sich in bestehende Gira KNX Installationen problemlos einfügen.

KfW-Förderung möglich

Die Installation und Inbetriebnahme ist für den Fachhandwerker ebenso intuitiv wie unkompliziert. Wichtig zu wissen: Die KfW-Bankengruppe fördert seit Jahren Einzelmaßnahmen zum Schutz gegen Einbruch. Haus- und Wohnungseigentümer oder Mieter können deshalb entweder einen Zuschuss von bis zu 1.600 Euro oder einen zinsgünstigen Kredit für das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect beantragen. Wie das schnell und unkompliziert gemacht wird, weiß der Elektromeister vor Ort.


BILDERGALERIE - Bitte klicken Sie zur Großansicht auf die Bilder:

Hersteller

Gira
Giersiepen GmbH & Co. KG
Dahlienstraße
42477 Radevormwald
Tel.: +49 21 95-602 0
Fax: +49 21 95-602 191

Systeme

Expertensuche

Fachbetriebe zum Thema in Ihrer Nähe

 

Das könnte Sie auch interessieren

Wer garantiert, dass in vernetzte Geräte keine Hacker eindringen können? Wer kontrolliert, ob private Nutzer- und Nutzungsdaten sicher vor Datenklau sind? Zwei Prüfinstanzen tun sich hier hervor.
Vereinte Smartlock-Power aus Österreich: Der Fingerprint-Experte Ekey schließt mit dem Funk-Modul „uno“ künftig Nuki Startblocks ohne Schlüssel, Code und Smartphone auf, sondern schlicht und einfach per Fingerauflegen. 
Der mit Einbruchserkennung und Apple Homekit-Technologie ausgestattete Fenstersensor Eve Window Guard ist ab sofort verfügbar. Der Preis liegt mit 149,95 Euro über den meisten anderen Tür- und Fensterkontakten, dafür soll Eve Window Guard aber auch einiges mehr bieten.